Nur für Neukunden | Werbung | AGB gelten | 18+

2. Bundesliga Quoten (Deutschland) - Finden Sie die besten Wetten

Deutschland - 2. Bundesliga
Kommende Spiele

Wenn man über Sportwetten spricht, dann kommt man nicht daran vorbei, auch die Quoten zu erwähnen. Sie sind in der Welt der Sportwetten von allergrößter Bedeutung, keine Frage. Ihre Bedeutung zu verstehen, ist dabei gar nicht schwer. Wenn wir über die Quoten sprechen, geht es immer um einen numerischen Index, der es uns ermöglicht, die Wahrscheinlichkeit des Eintretens oder Nichteintretens eines Ereignisses besser zu verstehen und abschätzen zu können. Unabhängig von dem Ereignis, auf das Sie wetten wollen, müssen Sie immer die Quoten berücksichtigen. Das ist auch besonders wichtig, wenn es darum geht, die potenziell beste Auszahlung für ein Spiel der 2. Bundesliga zu erhalten. WIchtig ist, dass Sie erkennen, dass die Quoten auf Spiele der 2. Bundesliga immer einen Einfluss auf Ihre Entscheidungen haben werden. 

Registrieren Sie sich bei bet365

Wie werden die Quoten der 2. Bundesliga berechnet 

Eine Frage ist, wie die Quoten berechnet werden. Die Buchmacher bereiten diese mit Hilfe mehrerer Einflussfaktoren auf. Statistische Eckdaten werden dabei berücksichtigt, darunter die Form, die erzielten wie kassierten Tore oder die letzten direkten Begegnungen zwischen den Teams. Auch Elemente, die sich in direktem Kontext auf das Spiel beziehen, so zum Beispiel die Spielweise, fließen mit ein. Zusammen mit dem Personal ermöglichen es diese Informationen den Buchmachern am Ende die Quoten festzulegen. 

Es ist also verständlich, das Quoten Wahrscheinlichkeiten des Spielausgangs anzeigen. Wenn ein Ergebnis eine hohe Eintrittswahrscheinlichkeit hat, dann sind die Quoten entsprechend niedrig - und umgekehrt. Um das zu veranschaulichen nehmen wir ein fiktives Beispiel einer Partie zwischen Hamburg und einem Aufsteiger, sagen wir einfach mal Ulm. 

Dabei gilt es zu beachten, dass die Quoten für einen Hamburg-Sieg relativ niedrig sein werden, zum Beispiel bei 1,35 liegen. Der HSV hat in diesem Beispiel den besseren Kader und die besseren Grundvoraussetzungen, spielt noch dazu zuhause. Die Quoten für einen Sieg der Ulmer läge dann zum Beispiel bei 4,90. 

Neben den Wetten vor dem Spiel lässt sich auch live während eines Spiels wetten.  In diesem Fall schwanken die Quoten während des Spiels, je nachdem, was im Spiel passiert. Das sollte man bedenken, wenn man live auf ein Spiel der 2. Bundesliga wetten möchte. Man muss also auch immer den richtigen Zeitpunkt finden, um auf ein Spiel zu wetten. Führt Hamburg in unserem fiktiven Beispiel, dann wird die Quote auf einen Sieg noch einmal niedriger, sinkt beispielsweise auf 1,10. Kassiert Hamburg dann aber eine rote Karte und der Gegner macht zusätzlich Druck, wird die Wahrscheinlichkeit eines Remis größer.

Registrieren Sie sich bei bet365

Was ist der Sinn der Quoten für die 2. Bundesliga?  

Wie Sie wissen, sind die die Quoten für die 2. Bundesliga bei den verschiedenen Buchmachern unterschiedlich und nicht immer gleich. Die Quoten für einen Sieg von Hamburg gegen Ulm können wie im Beispiel erwähnt bei 1,35 liegen, aber gleichzeitig auch bei einem anderen Buchmacher um bis zu 0,5 Punkte schwanken. Dieser Unterschied mag auf den ersten Blick nicht allzu groß erscheinen, kann aber vor allem langfristig einen großen Wert haben. Deswegen sollte man die Quoten der verschiedenen Buchmacher vergleichen, um am Ende die ideale Ausbeute zu erlangen. 

Weitere Statistiken und Nachforschungen werden dabei helfen, die eigene Analyse zu untermauern oder eben nicht. Sie müssen eine eigene Strategie entwickeln. Denn wenn ein, zwei oder gar mehrere Buchmacher deutlich höhere Quoten anbieten, dann geschieht das selten ohne Grund. Fällt doch noch ein Schlüsselspieler kurzfristig aus? Rotiert ein Team auf vielen Positionen? Das muss beachtet werden. Eine gute Recherche ist also unabdingbar, auch, wenn dann am Ende die eigene Meinung noch einmal überdacht werden muss. 

Registrieren Sie sich bei bet365

Langfristige Wette auf den Gewinner der 2. Bundesliga 

Natürlich lässt sich nicht nur kurzfristig auf ein Ereignis oder nur ein Spiel tippen. Auch Langzeitwetten, so zum Beispiel auf Meisterschaft oder Auf- und Abstieg sind möglich. Für diese Art von Wetten sind die Quoten oft besonders gut, weil in einer Saison viel unvorhersehbares passieren kann. Mit einer Wette auf den Ausgang der Saison hat man möglicherweise länger Nervenkitzel und Spaß daran, Wettbewerbe wie die 2. Bundesliga zu verfolgen. 

Registrieren Sie sich bei bet365

Melden Sie sich überall an!

Eine der besten und wichtigsten Chancen auf eine Maximierung der Gewinne ist es, sich möglichst überall anzumelden. Das empfehlen wir ausdrücklich. Wozu sollte man bei allen Anbietern ein Konto haben? Ganz einfach! So können Sie ganz einfach die besten Quoten auf dem Markt für Spiele nutzen.

Beispiel: Sie möchten auf einen Sieg von Borussia Dortmund zuhause gegen Frankfurt wetten. Buchmacher Bet365 setzt dafür eine 1,45er-Quote an, Winamax aber 1,53. Haben Sie kein Konto bei Winamax, können sie die bestmögliche Quote nicht wählen. Hinzu kommt, dass es immer wieder möglich ist, Boni mitzunehmen oder an tollen Angeboten teilzunehmen. Das kann die Gewinne langfristig maximieren. 

Die Quoten der nächsten 2. Bundesliga Spiele:

Unsere aktuellen 2. Bundesliga Prognosen

Für diesen Wettkampf gibt es aktuell keine Prognosen.